Aventura Südamerika Reisen - Spezialist für Brasilien Reisen
Startseite » Venezuela - Klima

Beste Reisezeit und Klima für Venezuela


Abenteuer_AmazonasP4171039 RTEmagicP_Orinoco_Delta_IMG_4708 RTEmagicP_Bootstour_Salto_Angel__Picture_169

 

Caracas & die Karibik

In Caracas, welches ein wenig in den Bergen liegt, herrscht eine Jahresdurchschnittstemperatur von ca. 20 Grad, wobei die trockenen Monate die von Dezember bis April sind. Die Temperaturen an der Karibik schwanken zwischen 24 und 32 Grad.

Die Anden

Die Anden in Venezuela sind nicht so hoch wie in den anderen Ländern Südamerikas, doch gilt auch hier, je höher Sie reisen, desto kühler wird es und in der Regel auch regenreicher. Auf einer Höhe von 2.500 Metern liegt die Jahresmitteltemperatur bei ca. 10 Grad.

Die heiße Zone mit Los Llanos, dem Orinoco und dem Regenwald

Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei etwa 30 Grad, wobei es sehr feucht ist. Die Regenzeit ist besonders ausgeprägt zwischen April und November, wobei es aber auch in den anderen Monaten regnen kann.

Ciudad Bolivar, Tafelberge

Die Temperaturen an den Tafelbergen liegen das ganze Jahr zwischen min. 16 und max. 31 Grad. Es regnet in dieser Region relativ viel, doch gibt es eine trockenere Periode von Oktober bis April.

 

Hier erfahren Sie mehr über Gesundheit in Venezuela.