Aventura Südamerika Reisen - Spezialist für Brasilien Reisen
Startseite » Costa Rica - Aktivitäten, Transport & Unterkünfte

Aktivitäten, Transport & Unterkünfte


100_2007 Faultier IMG_0019

 

Aktivitäten

In Costa Rica stehen über 25% der Landesfläche unter Naturschutz und sind in Reservate und Schutzgebiete eingeteilt. Die meisten von Ihnen kann man problemlos besuchen und vom Besucherzentrum aus eigenständige oder geführte Wanderungen unternehmen. Der Eintritt kostet in der regle 10,- USD. Alle Natur- und Tierliebhaber kommen hier voll auf Ihre kosten. Aber es gibt natürlich noch weitere Attraktionen in Costa Rica. Wer sich gerne sportlich betätigt, auf den warten in Costa Rica eine Vielzahl von Highlights, wie: Rafting, Kanu-Touren, Mountenbike-Touren, Reit-Touren, Tauch- und Schorcheltouren, Canopy-Touren, Wellenreiten, Windsurfen und Ein- oder mehrtägige Trekkingtouren. Wir empfehlen nach einer Rundreise mit mehreren Aktivitäten noch einige Strandtage einzuplanen, um einen oder mehrere der herrlichen Sandstrände am Pazifik oder der Karibik zu genießen. Den auch Badefreien kann man in Costa Rica hervorragend genießen.

 

Transport

Sie können Costa Rica auf verschiedene Arten bereisen. Wir bieten in unserem Programm Reisen mit Fahrerguide, mit dem eigenen Mietwagen und mit "Door-to-door"-Shuttle-Bussen an. Wenn Sie sich für eine Reise mit Fahrerguide entschieden haben, brauchen Sie sich nur zurücklehnen und Ihr Guide wird Sie während der Fahrten mit viel interessanten und wissenswerten über Costa Rica unterhalten. Wenn Sie mit einem Mietwagen reisen, brauchen Sie: einen gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Führerschein, müssen über 23 Jahre alt sein und ein internationale Kreditkarte mit ausreichend Kreditrahmen für das Sicherheitsdeposit vorlegen können. Vor Ort bekommen Sie dann von uns eine Unterlagenmappe mit u.a. Straßenkarte und Wegbeschreibungen. Die Reise mit dem "Door-to-door"-Shuttle-Bussen funktioniert folgendermaßen: Sie erhalten von uns die entsprechenden Voucher und werden zur angegebenen Zeit an einem Hotel abgeholt und zum nächsten Hotel auf Ihrer Reiseroute gebracht. Der Transfer erfolgt im Kleinbus mit anderen internationalen Reisenden. Backpacker-Tipp: Wer auf eigene Faust das Land bereist, der findet unter www.thebusshedule.com einen Busfahrplan für alle Verbindungen in Costa Rica.

 

Unterkünfte

In Costa Rica gibt es eine Vielzahl von Unterkünften für jeden Geldbeutel. Vom Luxus-Resort bekannter Hotelketten, über kleine exklusive Eco-Resorts und liebevoll angelegte Lodges in zu einfachen Backpacker-Unterkünften mit Einzel- oder Mehrbettzimmern. Wir bieten in unseren Programmen in der Regel kleine Lodges oder Hotels an, die meist privat geführt werden und über einen speziellen Mehrwert verfügen. Sei es der liebevolle angelegte, tropische Garten, das Ambiente eines alten Kolonialhauses oder der Anschluss an eine Pferderanch. Zum Glück ist die Auswahl so groß, dass wir auch hier auch hier für fast jeden Geldbeutel etwas Passendes anbieten können. Von den ganz großen Bausünden, wie wir Europäer sie z.T. von den Mittelmeerküsten kennen, ist Costa Rica zum Glück verschont geblieben (mit Ausnahme vom Playa Jaco). So sind die meisten Hotels und Lodges sehr schön in die Umgebung eingepasst und "verstecken" sich meist hinter der dichten tropischen Vegetation.