Aventura Südamerika Reisen - Spezialist für Brasilien Reisen
Startseite » Argentinien - Aktivitäten, Transport & Unterkünfte

Aktivitäten, Transport & Unterkünfte


18 Ruta 40 primer tramo del PAC Viaducto de La Polvorilla 19 La Posada del Posadas días 2 y3 del PAC

Aktivitäten

Argentinien bietet für fast jeden Urlaubsgeschmack etwas. Liebhaber von Metropolen und Kultur kommen in Buenos Aires, Mendoza und Salta auf Ihre Kosten, aber auch kleinere Städte, wie z.B. Ushuaia bieten interessante Museen. Besonders in der Gegend rund um Salta gibt es spannende Ausgrabungsstätten und schöne Kolonialarchitektur zu bewundern.

Viele Urlauber kommen aber wegen der wunderschönen Natur nach Argentinien. In den Nationalparks Patagoniens und Feuerlands gibt es wunderbare Möglichkeiten für eine tolle Trekkingreise, z.B. in die Nationalparks Los Glaciares am Largo Argentino oder im Nationalpark Feuerland.

Andere Gegenden für einen Wanderurlaub ist die Region Salta und Mendoza, wo das Hochplateau der Puna bzw. die Anden zu aktiven Ferien einladen.

Aber auch für Tierliebhaber hat Argentinien viel zu bieten, wobei die Halbinsel Valdes mit dem Naturschutzgebiet heraussticht. Hier gibt es Wale, Pinguine, Seelöwen, Seeelefanten und noch mehr exotische Tierarten in freier Wildbahn zu beobachten.

Ein ganz besonderer Höhepunkt ist aber natürlich auch der Besuch der Iguazu Fälle, welche sicher zu den spektakulärsten der Welt zählen und im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay liegen.

 

Transport

Da in Argentinien große Entfernungen zurückgelegt werden müssen, empfiehlt es sich für viele Strecken das Flugzeug zu nehmen, wie z.B. von Buenos Aires nach Patagonien. Zwischen den großen Städten und/ oder touristischen Zielen, verkehren jedoch auch regelmäßig Busse. Diese sind günstiger als der Flieger, dauern aber auch deutlich länger. In den Bussen kann man zwischen Semi-Cama und Cama Sitzen wählen, welche dann bei Bedarf zur Liege umfunktioniert werden können. Argentinien hat außerdem ein gut ausgebautes Straßennetz. Wer also gerne unabhängig unterwegs ist, der kann sich auch ein Auto mieten. Sie sollten allerdings die Entfernungen nicht unterschätzen.

 

Unterkünfte

In Argentinien gibt es Unterkunft in allen Preisklassen. Sie finden Häuser der großen Hotelketten, aber auch kleinere und unabhängige Pousadas und Lodges, in denen der Kontakt zwischen dem Gast und dem Personal oder Eigentümer meist persönlicher und freundlicher ist. Wir nutzen auf unseren Reisen darum fast ausschließlich Pousadas und Lodges, welches es an den meisten Orten in verschiedenen Preiskategorien gibt, so dass wir Ihnen auch die für Sie passende Unterkunft anbieten können. In Patagonien ist es üblich in den Nationalparks zu zelten oder einfachen in Hütten mit Schlafsälen zu übernachten. Da es in der Hauptsaison in Patagonien allerdings recht eng werden kann, sollten Sie sich nicht darauf verlassen, dass Sie immer einen Platz in einer der Hütten bekommen, sondern auch ein Zelt mit im Gepäck haben.