Aventura Südamerika Reisen - Spezialist für Brasilien Reisen
Startseite » Argentinien - Buenos Aires & Region

Buenos Aires & Region

 31 P1040679 - Cópia

Buenos Aires ist die Hauptstadt Argentiniens und liegt in der gleichnamigen Provinz direkt am Rio de la Plata. In der gesamten Region leben etwas mehr als 11 Millionen Einwohner. Viele Besucher von Buenos Aires fühlen sich auf den ersten Blick an eine europäische Metropolen erinnert, was daran liegen mag, dass die vielen europäischen Einwanderer vieles von Ihrer Kultur mitgebracht haben. So findet man kleine Straßencafés wie in Paris oder schöne Plätze mit Denkmälern wie in Rom.

Trotz der Größe hat Buenos Aires sich noch etwas Provinzielles erhalten, was man merkt, wenn man durch die vielen verschiedenen Stadtviertel (Barrios) spaziert. Jedes Barrio war ursprünglich eine eigene Gemeinde, welche erst mit der Ausbreitung der Stadt zusammenwuchsen. Viele konnten aber dennoch eine eigene Identität bewahren. Zu den beliebtesten Vierteln in Buenos Aires zählen neben dem Stadtzentrum, das Künstlerviertel San Telmo, das Hafenviertel La Boca sowie die wohlhabenden Gegenden Recoleta und Palermo.

Außerhalb der Stadt in der Provinz Buenos Aires beginnt das Land der Gauchos. Bis an den Horizont reichen die Felder in einer leicht hügeligen Landschaft, welche von den dazwischenliegenden Estancias verwaltet werden. An der Atlantikküste erwarten den Besucher dann eine Vielzahl schöner Sandstrände, bezaubernder Dünenlandschaften sowie einige moderne Badeorte.

 

Stadtbesichtigung Buenos Aires

 P1040670 - Cópia P1040749 - Cópia P1040694 - Cópia

Besonders sehenswert in Buenos Aires ist das historische Stadtzentrum mit der bekannten Plaza de Mayo. Von hier aus lassen sich viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Gleich in der Nähe des Platzes befinden sich die barocke Kathedrale von Buenos Aires und das Regierungsgebäude „Casa Rosada“.

Entlang der Avenida de Mayo gelangt man bis zum Parlament. Auf dem Weg kommt man an vielen historischen Gebäuden vorbei. Eine weitere wichtige Straße ist die Avenida 9 de Juli, auf der sich das Teatro Colón und der berühmte, 67 Meter hohe Obelisk befinden. Die Avenida ist mit 127 Meter außerdem die breiteste Straße der Welt.

Zu Fuß zu erreichen sind von dort aus auch die schönen Viertel San Telmo und La Boca, welche für Ihre alternative Kunstszene und bunten Wellblechfassaden bekannt sind. Es gibt eine Vielzahl von Tangobars, kleinen Kunstgalerien und Flohmärkten. Ein besonderer Tipp ist der Besuch der Plaza Dorrego, wo am Sonntag unter freiem Himmel Tango getanzt wird.

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit ist der Friedhof von Recoleta mit der Iglesia del Pilar, wo viele prominente Bewohner aus Buenos Aires ihre letzte Ruhe gefunden haben.

Gelangen Sie hier direkt zu unseren Reisen nach Buenos Aires

 

Lesen Sie hier weiter über die Stadt Salta & Nordargentinien.