Aventura Südamerika Reisen - Spezialist für Brasilien Reisen
Startseite » Peru - Aktivitäten, Transport & Unterkünfte

Aktivitäten, Transport & Unterkünfte


Inka-Trail_045_a Inka-Trail_028_a Cusco plaza  

 

Aktivitäten

In Peru gibt es eine Vielzahl von interessanten Möglichkeiten, die ein Besucher unternehmen und erleben kann. Für Aktiv- und Abenteuer Reisen bietet Peru zum Beispiel Ausflüge zu Pferd oder Mountainbike durch das heilige Tal der Inkas oder auch Rafting Touren von den Anden bis in das Amazonasbecken. Peru ist außerdem ein El Dorado für Kultur Reisen. Mit Machu Picchu gibt es nicht nur die bekannteste Ausgrabungsstätte der Inka zu sehen. Im ganzen Land verteilet findet man Archäologische Stätten, die einen Einblick in die prä-kolumbianischen Kulturen erlauben. Für Trekking Reisen in Peru empfiehlt sich natürlich der legendäre Inka Trail nach Machu Picchu, aber es gibt auch weitere Regionen die sich für eine Wanderreise in Peru eignen, wie z.B. das Gebiet um den höchsten Berg des Landes, dem Huascaran. Für Natur Reisen in Peru bietet sich eine Fahrt in die Amazonas Region an, wo man die tropische Flora und Fauna hautnah erleben kann.

 

Transport

Die Busverbindungen zwischen den großen Städten und den Touristischen Zeilen in Peru sind in der Regel recht gut und auch die Busse modern und komfortabel. Es kann jedoch durch Starke Regenfälle und Erdrutschen zu Straßensperren kommen. Es gibt außerdem spezielle Touristenbusse, die zum Beispiel zwischen Cusco und Puno am Titicaca See verkehren und unterwegs an interessanten Punkten halten. So kann man Sightseeing mit Reisen verbinden.

Vereinzelt kann es bei Busreisen zu Straßensperrungen kommen, die durch Demonstrationen bzw. streikende Arbeiter errichtet werden. Hiervon geht für Reisende jedoch keine Bedrohung aus, die Fahrt verzögert sich lediglich. Es gibt auch zwei Touristen-Züge, die einmal Puno und Cusco und Cusco und Aguas Calientes (bei Machu Picchu) verbinden. Bei Privaten Touren erfolgen die Transfers meist in Minivans oder PKW´s, wobei Ihnen ein erfahrender Fahrer zur Seite steht, der nicht nur die Verhältnisse in Peru kennt, sondern auch weiß, wie die Reisenden die Fahrt entspannt genießen können, ohne sich durch hohe Geschwindigkeit oder riskante Überholmanöver unwohl zu fühlen. Außerdem besteht mit dem Privatfahrzeug jederzeit die Möglichkeit an interessanten Orten anzuhalten.

 

Unterkünfte

An allen Touristischen Orten in Peru gibt es eine Vielzahl von Unterkünften in allen Kategorien und Preisklassen. Diese gehen vom Luxushotel bekannter Ketten mit Spa und mehreren Restaurants bis hin zu einfachen Backpacker Unterkünften mit Mehrbettzimmern. Wie empfehlen, und wenden dies auch auf unseren Reisen an, sich kleinere Hotels und Lodges auszusuchen. Diese gibt es auch in verschiedenen Preis- bzw. Standardklassen und sie sind meist privat geführt und dadurch herzlich und freundlicher als die großen Hotels. Zusätzlich unterstützt man so auch noch die lokale Wirtschaft.